Energiesparer Nummer eins: Glasfaser

Kupferbasierte Netze um Längen geschlagen
Durch aktuelles Gutachten bestätigt

Jetzt ist es auch amtlich: Glasfaser ist ein echter Energiesparer. Prof. Dr.-Ing. Kristof Obermann von der TH Mittelhessen stellte das in seiner aktuellen Untersuchung fest, als er Glasfasernetze (FTTH) im Vergleich mit kupferbasierten Telekommunikationsnetzen testete. Damit ist Glasfaser nicht nur schneller und sicherer, sie ist auch im Einklang mit den Klimazielen 2030.

Größtes Einsparpotenzial bei maximaler Auslastung

Aber was genau wurde untersucht? Der Energiebedarf im laufenden Netzbetrieb. Und das Ergebnis ist eindeutig: Echte Glasfasernetze verbrauchen pro Bitrate bis zu siebzehnfach weniger Strom als Netze mit Vectoring- bzw. Super-Vectoring-Technologie. Am deutlichsten zeigte sich das Einsparpotenzial übrigens bei einer angenommenen Vollauslastung. Das bedeutet: Gerade wenn der Datenverkehr in der „Rush Hour“ ist, kann Glasfaser mit niedrigem Stromverbrauch punkten. Würde man ausschließlich FTTH-Netze verwenden, könnten die CO2-Emissionen pro Gbit/s um etwa 88 Prozent reduziert werden, so eine weitere im Gutachten getroffene Schlussfolgerung.   

Glasfaser für eine nachhaltige Digitalisierung nutzen

Kein Wunder also, dass auch der Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO) dafür plädiert, bei der Digitalisierung verstärkt auf Glasfasernetze zu setzen, da sie leistungsstark, zukunftssicher und ein wichtiger Hebel für die Erreichung der Klima- und Nachhaltigkeitsziele sind. Eine Empfehlung, die sich sowohl an die Politik als auch an Unternehmen der Wohnungswirtschaft richtet. Gut beraten ist, wer sich bei Neubauten und anstehenden Modernisierungen für FTTH-Netze entscheidet. 

Übrigens: Eine solche Glasfaser-Infrastruktur ermöglicht nicht nur Highspeed-Internet bei geringem Stromverbrauch, sondern lässt sich auch ideal mit Fernsehen über Satellit kombinieren. Zur Einspeisung des Satellitensignals genügt dann nämlich eine einzige zentrale SAT-Anlage, die bis zu 10.000 Wohnungen mit Fernsehen in bester Bild- und Tonqualität versorgen kann. Zusammen mit Glasfaser-Spezialisten bieten wir Ihnen zukunftssichere Komplettlösungen bestehend aus echten Glasfasernetzen und optischem SAT-Direktempfang für Bestand oder Neubau an. Sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gerne persönlich!

News

Mehr aktuelle Themen