Hauseigentümer

Glasfaser macht SAT-TV auch für Mehrfamilienhäuser attraktiv
Unabhängige Versorgung genießen

Bei Eigenheimbesitzern ist der Satellit schon lange unangefochten Empfangsweg Nummer eins. Sie sind Besitzer eines Mehrfamilienhauses? Entscheiden Sie sich auch dann für SAT-TV! Denn moderne SAT-Technik bringt viele Vorteile mit sich – unter anderem den, dass die Fassaden frei von Satellitenschüsseln bleiben.

Mit Glasfaser und SAT-TV viele Vorteile auf einmal ins Haus holen

  • Modernisierung der Multimedia-Versorgung zu überschaubaren Investitionskosten
  • Gebäudeinterne Glasfaserverkabelung mit Open Access oder Glasfaser-Koax-Hybridlösung
  • Wertsteigerung durch zukunftsfähige Multimedia-Versorgung und schüsselfreie Fassaden
  • Mieterzufriedenheit durch unglaubliche Programmvielfalt (national und international) in fantastischer Bild- und Tonqualität
  • Satellitenempfang von bis zu vier Orbitalpositionen mittels einer zentralen SAT-Anlage, sodass jeder Haushalt individuell versorgt werden kann
  • Zukunftssicherheit durch höchste Breitbandreserven – für Internet, Telefonie, 8K, intelligente Gebäudesteuerung und Smart Living
  • Modernisierung bereits vorhandener Installationen mit geringem Bohraufwand durch physikalische Eigenschaften der Glasfaser (Kabeldurchmesser, Brandschutz etc.)
  • Satellitenfernsehen ist kostenlos (ohne  Signalkosten) empfangbar und damit günstiger als jede andere TV-Alternative

 

Mehrfamilienhaus

Neugierig, wie das in der Praxis funktioniert? Jetzt Referenzprojekte entdecken!

Sie haben Fragen? 

Kontakt aufnehmen