ANGA COM 2019

Die Highlights der Breitbandmesse

 

Mit mehr als 500 Ausstellern aus 35 Ländern, 36 hochkarätigen Veranstaltungspanels und 180 Referenten setzte die ANGA COM 2019 gleich mehrere Rekordmarken. Knapp 22.000 Teilnehmer trafen sich auf dem Kölner Messegelände, um sich über Zukunftsthemen wie Breitbandausbau, 5G, Smart City und Streaming auszutauschen. Höhepunkte bildeten die vier Gipfeldiskussionen, in denen führende Telekommunikations- und Medienunternehmen über “Streaming als Gamechanger” und “Glasfaserausbau im Faktencheck” diskutierten. 

 

UHD Wand

 

Der gemeinsame Auftritt der drei Schwesterunternehmen ASTRA, HD+ und MX1 zog auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an, die dort Medienversorgung der Zukunft hautnah erleben konnten. Gemeinsam mit Glasfaser-ABC und GlobalConnect erklärten die ASTRA-Experten vor einer großen Komponentenwand, wie Tausende von Haushalten mit nur einer zentralen SAT-Anlage und einem zukunftsfähigen Glasfaser-Hausnetz mit Gigabit-Internet versorgt werden können. Außerdem zeigte ASTRA, warum Sportevents wie Formel 1 in gestochen scharfer UltraHD-Qualität einfach noch mehr Spaß machen. Und nicht zu vergessen die Carrerabahn, die nicht nur die männlichen Besucher begeisterte. Mit einem realistisch nachgebauten SNG-Sendewagen, einem Fernsehteam, Kameras mit Liveübertragung der Streckenabschnitte und einem Satelliten über der Strecke ein absoluter Publikumsmagnet.

 

Carera bahn

 

 

Carerabahn

 

News

Mehr aktuelle Themen